Samstag, 21.07.2018
Startseite | Schuljahresüberblick | Schuljahr 12/13 | 2013_04_30_Jubiläum in der Jahnschule
*** Für das SJ 2018 / 2019 sind noch 3 Stellen für ein FSJ zu vergeben ***
2013_04_30_Jubiläum in der Jahnschule PDF Drucken
Benutzerbewertung: / 5
SchwachPerfekt 
Schuljahr 12/13

10 Jahre Jahnschule

Wir kamen mit einem freundlichen und netten Lächeln in die Schule. Es waren auch viel Gäste dabei. Wir sind dann in den Schulhof gegangen.  

 

Schuljubilaeum_10

 

  

Dann ging es los und wir haben mit unseren Ohren gelauscht was uns der Chor unserer Schule schönes vor singt. Danach hatte die Trommelgruppe die jeden Dienstag von 12:30h-14:10h Unterricht hat ihren Auftritt. Sie haben gut im Takt getrommelt. Ich fand es wirklich super.

   

  Schuljubilaeum_14 Schuljubilaeum_15

  

 

Nach den Auftritten sind wir auf die Wiese gegangen und haben unsere 100 Luftballons steigen gelassen. An jedem Luftballon klebte ein Zettel wo ein Wusch unserer 100 Schüler drauf stand. Auf einem Tisch lagen in Form einer 10 einhundert Muffins, die wir verspeisen konnten. Dann sind wir in den Rhythmikraum gegangen und haben alle zusammen gefrühstückt. Es gab leckere Sachen wie Brötchen, Kräuterbutter, Eiersalat.

  

Schuljubilaeum_2 Schuljubilaeum_8  

 

Nach dem leckeren Essensmahl sind alle in ihre Klassen gegangen. Björn Längling ein Ehemaliger Schüler war bei uns in der Klasse und hat uns interessante Sachen über das Leben nach der Schule erzählt. Björn hat 2012 unsere Schule verlassen.

Auch alle anderen Klassen feierten den schönen Tag. 2 Klassen besuchten das Ratsarchiv und konnten in einem Vortrag hören, wie es früher in der Jahnschule zuging. Alte Klassenbücher wurden vorgelesen.

                                                                                                                     

die Pool Computer Gruppe

  

und hier noch ein Artikel aus dem "Jahnkurier", unserer Schülerzeitung:

  

Am 30.04.2013 haben wir in der Jahnschule den 10.Geburtstag gefeiert. Das Gebäude ist zwar schon viel älter, aber wir lernen seit 10 Jahren hier. Unsere Förderschule war vorher in Weinhübel. Es waren auch Gäste da, die uns in den 10 Jahre unterstützten, z.B. Frau Hähnel und Frau Dr. Zimmermann vom Schul- und Sportamt, der Förderverein und Frau Boack, die ehemalige Schulleiterin.


Alle Lehrer haben eine Rose bekommen von Herrn Gloge, dem Vorsitzenden vom Förderverein.
Zuvor haben wir dem Chor beim Singen zugehört, danach kam die Trommelgruppe, die uns ihre Trommelkünste gezeigt hat. Das ist bestimmt machen unter die Haut gegangen, so schön, wie sie es gemacht haben.
Danach hatten wir uns alle einen von den 100 Luftballons aus unserem Schulauto geholt und dann haben wir sie noch festgehalten aber zwei sind auch schon vorher weggeflogen. Als dann jeder einen Luftballon hatte, haben wir sie dann alle gemeinsam mit einem Herzenswunsch steigen gelassen. Es war ein schöner Anblick,  wie sie alle hoch geflogen sind.
Danach sind alle zum gemeinsamen Frühstück in die Aula gegangen. Dort war alles schon festlich und sehr lecker gedeckt. Jeder durfte sich noch einen Muffin von der großen 10 mitnehmen.


Dann hatten alle Schüler frei und konnten sich mit ihrer Klasse was Schönes vornehmen. Wir, die WSTa, haben eine WG besucht und konnten viele Fragen zum Thema WOHNEN stellen. Andere Klassen waren z.B. im Ratsarchiv, in einem alten Klassenzimmer oder waren Eis essen.                     
Es war ein schöner Tag.


Text: K.S.

  

  

  

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg