Jahnschule Goerlitz

Winterferien

12.02.2018

Noch
Montag, 22.01.2018
Startseite | Schuljahresüberblick | Schuljahr 12/13 | 2013_04_15_Keine Macht den Drogen - WSTa! (Rückblick)
*** Für das SJ 2018 / 2019 sind noch 3 Stellen für ein FSJ zu vergeben ***
2013_04_15_Keine Macht den Drogen - WSTa! (Rückblick) PDF Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Schuljahr 12/13

Keine Macht den Drogen! Wissen schützt - ein Projekt

 

 projekt-drogen 1 20130717 1861888850

 

Am Montag, den 15.04.2013 fing unser Projekt „Keine Macht den Drogen! Wissen schützt“an.

 

Den ersten Tag besprachen wir den Ablauf und schon etwas über Drogen. Am Dienstag kam Herr Seddig zu uns in die Schule.

Wir stellten ihm Fragen über Drogen. Er hatte schon viel erzählt und der Tag war schön und interessant. Am Mittwoch war Aqua-Fitness in der Schwimmhalle. Herr Riedel-Wagner war unser Trainer.

 

projekt-drogen 2 20130717 2038233619

projekt-drogen 4 20130717 1545854230

 

Es war anstrengend, Herr Riedel-Wagner trieb uns an aber es war schön und hat Spaß gemacht. Danach fuhren wir wieder zurück in die Schule und haben einen selbst zubereiteten Fitness Salat gegessen. Nach dem Mittag war der Termin in der Berufschule für Haare und Hände zum verwöhnen. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Und als Dankeschön übergaben wir was kleines Süßes.

 

projekt-drogen 3 20130717 1408279286

projekt-drogen 5 20130717 1918887113 projekt-drogen 6 20130717 1137074543

 

Am Donnerstag war normal Praktikum. In der 2. Woche des Themas Drogen haben wir uns Filme angesehen und durch Bücher und das Internet Informationen rausbekommen. Am Dienstag kam Herr Seddig das 2.Mal in die Schule. Wir sprachen weiter über Drogen, wie gefährlich sie sind.

 

Am Mittwoch war der 2.Wohlfühltag auf die Landeskrone  mit selbst zubereitetem Lunchpaket. Es gab 2 Fladenbrote mit Kräuterquark bzw. Naturjogurt, Eisbergsalat, Tomate und Schinken. Wir fuhren mit der Straßenlinie 2 bis nach Biesnitz und stiegen dann aus. Wir liefen über den Naturlehrpfad bis hoch auf die Landeskrone. Dort machten wir eine Pause und jeder aß sein Stück Fladenbrot. Es hat lecker geschmeckt. Es war ein schöner Tag und auch die ganze Projektzeit und interessant, weil wir viel erfahren haben.

 

Paul Koteczka WSTa

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg