Samstag, 21.07.2018
Startseite | Schuljahresüberblick | Schuljahr 10/11 | 2011_01_16_Wintersportfest der FÖS (G) Sachsen
*** Für das SJ 2018 / 2019 sind noch 3 Stellen für ein FSJ zu vergeben ***
2011_01_16_Wintersportfest der FÖS (G) Sachsen PDF Drucken
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Schuljahr 10/11

Unsere Teilnahme am 13. Wintersportfest der Förderschulen (G) Sachsen in Johanngeorgenstadt

(viele Fotos im Fotoalbum unter Schulfahrten)

 

Die Teilnehmer unserer Schule sind vom Wintersportfest aus Johanngeorgenstadt mit strahlenden Gesichtern zurückgekehrt. Es waren rundum gelungene und vor allen durch die Veranstalter toll organisierte Tage. Siehe auch hier --> 13. Wintersportfest FS(G) Sachsen in Johanngeorgenstadt.

Wir reisten am Freitag (14.01) mittags an und bezogen unser Quartier in einer sehr schönen Jugendherberge mit einem super Ausblick in Richtung Tschechische Republik. Auch das Wetter spielte mit, trotz dem extremen Tauwetter der letzten Tage gab es noch gute Wettkampfbedingungen bei angenehmen Temperaturen.

 

 

Nach dem Mittagessen hatte man für uns gleich ein erstes Highlight organisiert, den Besuch des Schaubergwerkes "Frisch-Glück" (Glöckl). Wer einmal online dahin reisen will klickt hier --> Schaubergwerk Frisch-Glueck/.

 

 

Anschließend nahmen wir unsere Ski im Verleih in Empfang und machten erste Erfahrungen mit den ungewohnten Fortbewegungsmitteln. Damit war der Tag aber noch nicht zu Ende, denn abends  fand die Eröffnungsveranstaltung statt. Es war eine sehr schöne Stimmung, wie man sie von ganz großen Sportwettkämpfen aus dem Fernsehen kennt. Überraschungsgäste waren Tabaluga, der Notfall-Paule des DRK und der Skigott Uller. Mit einer Disko im Schnee nahm der Abend dann sein Ende und wir fielen sehr spät ganz müde in die Federn unserer schönen Unterkunft, die ihr hier --> (Jugendherberge Johanngeorgenstadt) online besuchen könnt.

 

 

Am Samstag ging es um 6:45 Uhr aus dem Bett und gleich nach dem Frühstück in Richtung Langlaufloipe, wir wollten schließlich noch etwas trainieren und es klappte tatsächlich schon viel besser als bei unserem ersten Test am Vortag. Vor dem Mittag starteten dann alle unsere Schüler in den Einzelwettkampf und schlugen sich tapfer. Eine Siegchance hatten wir nicht, dafür eine Menge Spaß. Ähnlich verlief dann der Staffelwettkampf am Nachmittag, bei dem wir immerhin einen 23. Platz von 25 Teilnehmern erkämpfen konnten. Aber auch unter uns gab es Sieger zum einen besiegten alle unsere Läufer die Strecke, die eine anspruchsvolle Länge hatte und zum anderen können sich Franco und Claudia mit gutem Recht als Schulmeister des Jahres 2010/2011 im Skilanglauf bezeichnen.

 

Alle Platzierungen kann man sich hier herunterladen (Quelle: DRK Schwarzenberg):

--> klick Ergebnisse Einzellauf

--> klick Ergebnisse Staffellauf

 

 

Die Siegerehrung fand am Abend in der Turnhalle statt, es war eine würdige Veranstaltung mit Liveband und Disko. Jeder Teilnehmer bekam eine Urkunde und ein T-Shirt als Erinnerung. Beim Tanzen konnten alle Sportler noch einmal richtig abfeiern und nette Kontakte knüpfen.

Dieses Sportfest wird uns immer in sehr guter Erinnerung bleiben und auch die Erfahrungen auf den Skiern - hoffentlich bleiben sie nicht einmalig.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg